Bau Dein eigenes Lichtschwert

Bau Dein eigenes Lichtschwert

In diesem Kurs hast Du die Chance Dir ein eigenes hochwertiges Lichtschwert zu bauen. Zusammen mit “Lichtschwertprofi” Kai Lenski von Argentumsabers und mit der Unterstützung von den Profis der Metallabteilung des Lüttfeld-Berufskollegs entwickelst Du das Design Deines Griffs. Das Lichtschwert bekommt außerdem ein hochwertiges Audioboard für realistische Sounds und eine Beleuchtung in LED-Technik.

Der Kurs findet vom 18.10.2021 bis 21.10.2021 (Herbstferien)  in den Metallwerkstätten des Lüttfeld-Berufskollegs und dem Erfahrungsraum.MINT des zdi-Zentrums Lippe.MINT, Johannes-Schuchen-Str. 4, 32657 Lemgo von 08.30 Uhr bis ca. 16 Uhr statt. Beide Werkstätten sind auf dem Gelände des Innovation Campus und fußläufig in nur ca. 30 Metern Entfernung erreichbar. Die Teilnahme ist kostenlos. Du kannst teilnehmen, wenn Du in den Klassen 8-13 bzw. 8-Q2 bist.

Folgende Schritte musst Du ausführen, um Dein Schwert zu bauen:

Schritt 1: Planen und Konstruieren!

Wie soll Dein Lichtschwert aussehen? Entwickele dazu mit den Profis Dein eigenes Griffdesign und entscheide, wie Du Dein Lichtschwert bauen möchtest.

Schritt 2: Bauen und Testen!

Baue Dein Lichtschwert in Metall- und Elektrowerkstätten an hochwertigen Maschinen und Werkzeugen. Du erstellst den Griff mit Deinem Design aus Metall an Bohr- und Drehmaschinen und lötest dazu das Sound- und Lichtboard. Natürlich musst Du zum Schuss noch alles zusammen bauen und testen. Unterstützung erhältst Du von Profis aus dem Lichtschwertbau und der Metalltechnik.

Schritt 3: Es ist Deins! 🙂

Du nimmst am Ende des Kurses Dein eigenes Lichschwert mit nach Hause. Es gehört Dir!

Termine

18.10.2021 bis 21.10.2021 von 08.30 Uhr bis ca. 16.00 Uhr

Online-Anmeldung

>Hier klicken<

Du brauchst einen Flyer zum Ausdrucken für Dich oder Deine Freunde?

Download Infoflyer Herbstkurse 2021

Fragen?

Ansprechpartner: Thomas Mahlmann

 

Hinweis zur Hygiene

Der Workshop besteht aus Präsenzterminen von 08.30 Uhr bis ca. 16.00 Uhr, d. h. Du verbringst alle Tage bei uns in den Kursräumen. Um Deine und unsere Gesundheit während der Kurszeiten nicht zu gefährden, müssen wir alle einige Regeln beachten:

ACHTUNG!

  • Fühlst Du Dich krank, bleib‘ bitte zu Hause!
  • Vor dem Betreten und dem Verlassen der Kursräume desinfiziere Deine Hände.
  • Im gesamten Gebäude herrscht Mundschutzpflicht.
  • Achte auf den Mindestabstand und vermeide Körperkontakt.
  • Husten und Niesen bitte in die Armbeuge, benutzte Taschentücher kommen direkt in einen Mülleimer mit Deckel.

Wir sorgen für eine ausreichende Menge an Desinfektionsmitteln und Seife und kümmern uns um die regelmäßige Belüftung und Reinigung der Kursräume.

Generell gilt: Teilnahme nur mit einem der 2Gs (geimpft oder genesen) oder mit Selbsttest – diesen bekommst Du von uns und kannst ihn direkt bei uns vor Ort machen.

Natürlich kann es noch zu Anpassungen an den dann geltenden Vorgaben kommen. Darüber informieren wir Dich rechtzeitig!

Das Projekt wird vom zdi-Zentrum Lippe.MINT mit Mitteln der Bundesagentur für Arbeit und dem Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert und ist daher kostenlos für Dich!