IT-Camp 2017gibt Einblicke in die wunderbare Welt der IT

„Mir hat die Erstellung des virtuellen Rundgangs am besten gefallen“, war das persönliche Fazit von Jonas. Henry fand „die Programmierung mit Roberta gut“. Mirko hatte Spaß am Auseinandernehmen der PCs und Jan am Erstellen der Webseiten sowie an der „Sache mit den Spams“. Klasse war auch die lockere Atmosphäre, in der das Camp stattfand, war die einhellige Meinung der zwölf jungen Männer. Hinter ihnen lagen zwei Wochen IT-Camp im Kommunalen Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe (krz).

Weiterlesen

Nordlippische Sekundarschüler erhalten Urkunden für die erfolgreiche Teilnahme an MINT-Projekt „Werkstatt der Entdeckungen“

Zu Beginn der Projekts waren Sie neugierig und interessiert an Grundkenntnissen im Metallbau. Zum Abschluss präsentierten Sie dann einen richtigen Schienenwagen, den sie selbst geplant, konstruiert und gebaut haben. Nach der erfolgreichen Teilnahme am MINT-Projekt „Werkstatt der Entdeckungen“ haben nun Simon Kortekamp, Luca Voigt, Louis Kaden, Tobias Ulmer, Justin Schulz und Shawn Blome aus den Händen von Jörg Düning-Gast, Verwaltungsvorstand des Kreises Lippe eine Urkunde erhalten.

Weiterlesen

Lippe.MINT-Tag findet am 13.10.2017 statt!

Der Termin für den diesjährigen Lippe.MINT-Tag steht fest. Am 13.10.2017 haben bis zu 900 Schülerinnen und Schüler wieder die Gelegenheit sich an Austellungsständen und in Workshops lippischer Unternehmen und Institutionen über MINT-Berufe und MINT-Studiengänge zu informieren. Der Lippe.MINT-Tag findet wieder in der Lipperlandhalle in Lemgo statt. Unternehmen und Institutionen können schon jetzt Plätze buchen.

Weiterlesen

KUNSTSTOFFE – Segen oder Fluch? – Teutolab Summer School startet am 21.08.2017

In Kooperation der zdi-Zentren, des teutolab-Chemie der Universität Bielefeld und des Institutes für Kunststofftechnik Lemgo bieten wir allen interessierten Schülerinnen und Schülern (Jgst 8 bis 12/Q1) einen experimentellen Zugang zu diesem interessanten Thema. Kunststoffe sind nicht nur aus wissenschaftlicher und wirtschaftlicher Sicht, sondern auch aus Umweltgründen bedeutend.

Weiterlesen

Vielfältiger Einsatz des SmartHome-Modellhauses in der Realschule Aspe geplant

zdi-Zentrum Lippe.MINT, Umweltstiftung Lippe und Hochschule OWL übergeben Lernmodell an Technik-AG. Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 10 der Realschule Aspe können sich zusammen mit Lehrerinnen und Lehrern über eine neue Herausforderung im Unterricht freuen. Das SmartHome-Modellhaus integriert typische Technologien wie vernetzte Alarmanlage, Photovoltaikanlage, intelligente Heizungssteuerung, vernetzte Beleuchtungsanlage uvm. Dabei bleibt das Haus über einen Standard-Baustein frei programmierbar.

Weiterlesen