Lippe Automation Camp

automation_front_minipicDu interessierst Dich für einen Ausbildungsberuf und/oder ein duales Studium im Themenfeld Elektrotechnik, Mechatronik und/oder Informatik? Du beschäftigst Dich gerne mit Technik oder Computern? Dann erfahre alles über Deine zukünftige Ausbildung bzw. über Dein zukünftiges Studium.

Melde Dich für das „Lippe Automation Camp“ bei Phoenix Contact an! Spannende Aufgaben wie  das Programmieren von Steuerungen und Versuche zur Automatisierungstechnik erwarten Dich. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Top-Arbeitgebers Phoenix Contact stehen Rede und Antwort zu ihren Jobs. So erfährst Du alles Wichtige aus erster Hand.

Im Lippe Automation Camp erhältst Du die Chance, die Tätigkeiten und Anforderungen rund um die Berufe der Automatisierungstechnik kennen zu lernen und evtl. einen der begehrten Ausbildungsplätze zu bekommen. Du besuchst u.a. die Stadtwerke Lemgo und siehst HighTech vor Ort.

Damit Du teilnehmen kannst, musst Du eine Freistellung vom Unterricht bekommen. Wende Dich dazu an Deinen Klassenlehrer/Deine Klassenlehrerin.

Das Camp wird ermöglicht durch die Kooperation zwischen dem zdi-Zentrum Lippe.MINT, der Lippe Bildung eG und Phoenix Contact. Das Lippe Automation Camp wird finanziell unterstützt durch die Bundesagentur für Arbeit.

Wer kann teilnehmen?

Du kannst teilnehmen wenn Du Schüler oder Schülerin  ab Jahrgangstufe 11/Q1 bist.

Wann findet das Camp statt?

Vom 30.06.2014-03.07.2014 (die Woche vor den Sommerferien)

Zu welchen Uhrzeiten findet das Camp statt?

Von ca. 9.00 Uhr bis ca. 16.00 Uhr

Was passiert im Camp?

Programm Lippe Automation Camp

Lippe Automation Camp Miniflyer

Online-Bewerbung zum Lippe Automation Camp

Ansprechpartner:

Thomas Mahlmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.