Informatik-Camp – die Rundumbetreuung für 23 OberstufenschülerInnen an der Hochschule OWL im Fachbereich „Technische Informatik“

Zwei Tage lang konnten Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe aus Detmold, Oerlinghausen, Steinheim, Bielefeld, Lemgo und Löhne intensiv an konkreten Problemstellungen wie Fernsteuerung für Roboter, Abstandsregelung von Autos und Erkennung verschmutzter Banknoten arbeiten und sich über Studien- und Berufsmöglichkeiten im Bereich Technische Informatik informieren.

Das zdi-Zentrum Lippe.MINT hat das Informatik-Camp mit Mittel aus der „Vertieften Berufsorientierung – MINT“ seitens des Landes NRW und der Bundesagentur für Arbeit.

Mehr zum Informatik-Camp können Sie hier lesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.