Digitalisierung | Bildung 4.0 / Arbeit 4.0

„Die fortschreitende Digitalisierung der Arbeitswelt eröffnet neue Möglichkeiten bei der didaktisch-methodischen Ausgestaltung der dualen Berufsausbildung in Betrieb und Berufsschule. Diese Möglichkeiten bieten die einmalige Gelegenheit eines dringend gebotenen Attraktivitätsschubs für die berufliche Bildung, die wir unbedingt nutzen müssen.“ Dies betonte der Präsident des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB), Friedrich Hubert Esser, zum Auftakt einer Fachkonferenz, die diese Woche in Leipzig stattfand. Das BIBB und das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) führten die Veranstaltung unter dem Titel „Berufsbildung 4.0 – Zukunftschancen durch Digitalisierung“ gemeinsam durch. Rund 500 Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Bildungspraxis diskutierten vor Ort über die Herausforderungen und Chancen, die in der zunehmend digitalisierten Arbeitswelt des 21. Jahrhunderts zu erwarten sind.

Weiterlesen

Realschule Aspe produziert Möbel für das SmartHome im 3D Druck

Die Realschule Aspe hat im Rahmen des Projekt Lippe-SmartHome ein funktionstüchtiges Modellhaus erhalten. Eine Projektgruppe von technik begeisterten Schülerinnen und Schülern hat nicht lange gezögert und die Gelegenheit ergriffen das SmartHome in Betrieb zu nehmen. Dabei mussten einige Hürden überwunden werden, wie die Konfiguration eines Notebooks, die Verbindungsherstellung und die korrekte Eingabe der Linux-Befehle in der Konsole. Jetzt können die Schülerinnen und Schüler die Alarmanlage scharf schalten oder z .B. die Photovoltaikanlage „der Sonne“ nachführen. „Eigene Programmprojekte sind schon in der Planung“, so die die Mitglieder der Gruppe.

Weiterlesen

1000 Jugendliche erleben MINT-Praxis in der Lipperlandhalle

Am 13.10.2017 fand in der Lipperlandhalle in Lemgo der  Lippe.MINT-Tag bereits zum 8. Mal statt. Unternehmen und Institutionen boten auch dieses Jahr wieder interessante „MINTmach-Aktionen“ für Schülerinnen und Schüler ab der Klasse 8. Neben den Daueraktivitäten in der Halle wie Lötübungen, Bearbeitung von Metallteilen, Experimenten aus der Automatisierungstechnik und Versuchen aus der Chemie konnten sich die Jugendliche in ca. 40 Workshops und Führungen über die Tätigkeiten und Inhalte von MINT-Berufen und MINT-Studiengängen informieren. Ausbildungsbotschafter aus lippischen Unternehmen informierten zudem aus erster Hand über ihre Ausbildung.

Weiterlesen

Lippe Energy Camp 2017 – Jetzt Platz reservieren und dabei sein

Für das 7. Lippe Energy Camp in der ersten Herstferienwoche vom 23.10.  – 27.10.2017 stellt das zdi-Zentrum Lippe.MINT in diesem Jahr wieder 16 Plätze für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 10-13 (EF – Q2) aus Real- und Gesamtschulen sowie Gymnasien aus dem Kreis Lippe zur Verfügung. Ziel des Camps ist es, praxisnahe Erfahrungen im Berufsfeld Energie zu sammeln und Unterstützung bei der Berufs- und Studienorientierung zu geben. Dabei stehen verschiedene Angebote im Mittelpunkt.

Weiterlesen

Lippe.MINT-Tag findet am 13.10.2017 statt! – Jetzt online anmelden!

Der Termin für den diesjährigen Lippe.MINT-Tag steht fest. Am 13.10.2017 haben bis zu 900 Schülerinnen und Schüler wieder die Gelegenheit sich an Austellungsständen und in Workshops lippischer Unternehmen und Institutionen über MINT-Berufe und MINT-Studiengänge zu informieren. Der Lippe.MINT-Tag findet wieder in der Lipperlandhalle in Lemgo statt.

Weiterlesen