Schüler/innen wollen mit Solarfliegern Tierleben retten

Viele Tierarten fliehen nicht, wenn der Mähdrescher auf sie zu fährt, sondern verstecken sich im Feld, vom Fahrer des Dreschers kaum zu erkennen. Nicht selten werden diese dann von den Werkzeugen der Landmaschinen getötet. „Da muss man doch etwas machen“, dachten sich Lehrer und Schüler/innen der Technik-AG des Engelbert-Kaempfer-Gymnasiums in Lemgo. Als sie während der Projektwoche der Schule gesehen haben, dass aus Solarzellen, Styropor und einem Regler flugtüchtige Gefährte gebaut werden können, war die Idee geboren: „Wir konstruieren Solarflieger mit Wärmebildkameras! Diese fliegen dann über die Felder und spüren Tiere auf, die dann aus dem Feld verjagt werden können.“

Weiterlesen

Die richtige Berufswahl ist kein Glücksspiel! Vier starke Partner sorgen dafür, dass Schüler/innen der Heinrich-Drake-Realschule Elektroberufe kennen lernen

Wie unterscheiden sich Spannung und Strom? Welche elektrischen Bauteile gibt es und wie werden diese eingesetzt? Diese Fragen wurden in der Elektrowerkstatt des Lüttfeld-Berufskollegs beantwortet, bevor jeder Schüler/jede Schülerin in der Praxis einen elektronischen Würfel fertigen durfte. Dazu mussten die Schüler/innen eine Schaltung lesen können, die Bauteile identifizieren und natürlich richtig einlöten. Wenn etwas nicht auf Anhieb richtig klappte, gab es Hilfestellung von Mario Fasse, Fachlehrer für Elektrotechnik am Lüttfeld-Berufskolleg. Die Praxistauglichkeit der fertigen elektronischen Würfel konnte abschließend in Spielen getestet werden.

Weiterlesen

SmartHome Modellhaus zieht in August-Hermann-Francke-Schulen ein!

Wie macht man vernetzte Haustechnik für Schüler begreifbar? Was bedeutet SmartHome und wie wird so etwas gebaut und programmiert? Das sind Themen, die in Zukunft auf die Schülerinnen und Schüler der August-Hermann-Francke Schulen in Detmold zukommen werden. Die Hochschule OWL hat dazu ein Modellhaus entwickelt, das allerlei technische Finessen dazu bereitstellt. Neben Fenster- und Türkontakten hat das Haus eine Alarmanlage, eine Heizung und sogar eine nachführbare Solaranlage. Die komplette Technik lässt sich frei programmieren und eignet sich daher u.a. auch für komplexe Schülerprojekte. Entsprechend begeistert waren bei der Übergabe die beiden Schulleitern Andreas Herm (AHF-Gymnasium) und Ingo Krause (AHF-Gesamtschule) sowie die IT- und Techniklehrer mit Schüler/innen.

Weiterlesen

KlimaCut – Dein Film für den Klimaschutz – Klimapakt Lippe startet neues Filmprojekt

Dreh deinen Film und sei dabei! Dein Film darf nicht länger als 5 Minuten dauern und nicht älter als 1 Jahr sein. Du kannst dich entweder im Team (z.B. mit deiner Schulklasse) oder als Einzelperson der Herausforderung stellen. Ausgenommen sind lediglich professionelle Filmemacher, Filmproduktionsfirmen und Agenturen o. ä.

Weiterlesen

Smarter Unterricht: Intelligente Haussteuerung an Modellhäusern erlernen

Von unterwegs die Heizung höher drehen oder die Alarmanlage im Urlaub kontrollieren – diese und weitere Annehmlichkeiten bieten Smart Homes. Um die Technik dahinter besser zu verstehen, haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Hochschule OWL in Kooperation mit dem zdi-Zentrum Lippe.MINT Smart Home-Modellhäuser für den Schulunterricht entwickelt. Jetzt wurde das zweite von insgesamt sechs Smart Home-Modellhäusern übergeben, dieses Mal an die  Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse des Gymnasiums Leopoldinum in Detmold. Das Besondere an dem Haus: Es wurde konzipiert, um vor allem Mädchen für MINT-Fächer zu interessieren und ihre Neugier zu wecken.

Weiterlesen