Lippe.MINT-Fonds – MINT-Nachwuchsförderung vor Ort in Lippe

Der Lippe.MINT-Fonds bietet Lippischen Unternehmen die unkomplizierte Möglichkeit, einen gezielten Beitrag zur MINT-Förderung in der Region zu leisten und so Kitas und Schulen effektiv bei ihren MINT-Aktivitäten zu unterstützen. Aus dem Lippe.MINT-Fonds werden z. B. Materialien für MINT-Kurse, Fahrtkosten zu MINT-Events oder Honorare für externe Dozenten gezahlt. Die Abwicklung für Kita und Schule ist dabei bewusst unkompliziert gehalten. Die Mittel stehen den Einrichtungen zeitnah zur Verfügung.

So können Sie teilnehmen:
Mit ihrem Engagement können Sie dazu beitragen, interessierte, aufgeweckte Jugendliche für Lippische Unternehmen zu gewinnen und mit ihnen den Wirtschaftsstandort Kreis Lippe für die Zukunft zu stärken. Unternehmen, denen die MINT-Nachwuchsförderung in der Region ein wichtiges Anliegen ist, zahlen einen der Betriebsgröße angemessenen Betrag in den Lippe.MINT-Fonds ein. Das Geld kommt direkt und in vollem Umfang dem oben beschriebenen Zweck zugute.

Ihre Vorteile:

  • Effektive Nachwuchsförderung bei minimalem Aufwand
  • Imagegewinn durch Präsentation auf der Homepage des zdi-Zentrums Lippe.MINT
  • Vorabinformation über Projekte und Veranstaltungen
  • Bevorzugte Berücksichtigung bei zdi-Aktivitäten
  • Die Ausstellung einer Zuwendungsbestätigung zur Vorlage beim Finanzamt ist möglich

Was geschieht mit dem Geld?

Die Mittel des Lippe.MINT-Fonds werden ausschließlich für Projekte im Bereich der MINT-Förderung eingesetzt. Der Fonds ermöglicht eine einfache Vergabe der Mittel ohne großen Verwaltungsaufwand. Die Gelder können flexibel eingesetzt werden und kommen direkt der Nachwuchsförderung in Lippe zugute.

Mit dem Lippe.MINT-Fonds möchten wir die Motivation der Schulen und Kitas erhöhen, sich an MINT-Kursen und Projekten zu beteiligen und auch eigene Ideen umzusetzen. Darüber hinaus möchten wir aber auch über unser BSO-MINT-Programm hinaus den Kindertagesstätten, Offenen Ganztagsschulen, Grundschulen und den Weiterführenden Schulen in der Sekundarstufe I die Möglichkeit geben, Angebote im MINT-Bereich zu nutzen. Damit wollen wir unsere Unterstützungsleistung auf die gesamte Bildungskette ausweiten.

Interesse am Lippe.MINT-Fonds?

Uns liegt viel daran, Sie und Ihr Unternehmen oder Ihre Institution kennen zu lernen und Ihnen persönlich vor Ort zu erläutern, wie der Lippe.MINT-Fonds funktioniert und wie die gespendeten Mittel eingesetzt werden.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, kontaktieren Sie uns direkt:

Carsten Kießler
Telefon: (0 52 61) 288 95 67
Email: kiessler@lippe-bildung.de

Thomas Mahlmann
Telefon: (0 52 61) 288 99 37
Email: mahlmann@lippe-bildung.de

oder senden uns eine Nachricht über diese Internetseite.