Roberta – Lernen mit Robotern

Roberta-Sympathieträger-StandardDas Fraunhofer IAIS entwickelte das Roberta® Konzept, um junge Menschen und vor allem Mädchen für Technik zu begeistern. Schülerinnen und Schüler werden bereits ab 10 Jahren in die faszinierende Welt der mobilen Roboter entführt. Roberta nutzt die Faszination von Robotern, um Schülerinnen Naturwissenschaften, Technik und Informatik spannend und praxisnah zu vermitteln. Die Attraktivität der Roboter hilft, Hemmschwellen zu überwinden, der spielerische Umgang mit ihnen fördert den Abbau von Skepsis gegenüber Technik, und die Faszination ihrer Entwicklung weckt Interesse und Lernbereitschaft. An vielen Schulen im Kreis Lippe wird bereits erfolgreich mit dem zugrunde liegenden Material von LEGO Mindstorms gearbeitet.

Das zdi-Zentrum Lippe.MINT hat zur weiteren Verbreitung und Unterstützung dieser Aktivitäten ein zertifiziertes RobertaRegioZentrum in Lemgo aufgebaut. Durch die Anschaffung von Notebooks und 27 Education Roberta-Boxen Lego Mindstorms NXT 2.0 ist eine erste wesentliche Voraussetzung geschaffen worden.

Roberta-Sympathieträger-AugeBei Interesse an der Zusammenarbeit mit dem entstehenden Roberta-Zentrum oder der Ausleihe von Roberta-Kästen freuen wir uns über eine formlose Kontaktaufnahme per Mail (mahlmann@lippe-bildung.de) oder telefonisch (05261-2889937) an Thomas Mahlmann. Bitte geben Sie neben Ihren Kontaktdaten auch die Schule an, an der Sie derzeit tätig sind sowie die unterrichteten Fächer.

Ihr Ansprechpartner:

Thomas Mahlmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.