August-Hermann-Francke Schulen schließen sich dem zdi-Netzwerk an

AHFSDas Netzwerk des zdi-Zentrum Lippe.MINT wächst rasant. So sind mittlerweile diverse kommunale Bildungseinrichtungen, Hochschulen, Berufskollegs und Betriebsverbände sowie weiterführende Schulen, Grundschulen und Kindergärten und verschiedenste Unternehmen aus dem technischen Bereich in einem regen Austausch.

zdi-ahf-schule-vertrag-1

 

Schulleiter Andreas Herm (Gymnasium) und Ingo Krause (Gesamtschule) sowie Carsten Kießler vom zdi-Zentrum Lippe.MINT unterzeichneten am 29.01.2015 eine Kooperationsvereinbarung, um die Zusammenarbeit in diesen Bereichen für die kommenden Jahre fest zu vereinbaren.

Die beiden Schulen freuen sich, ihre jahrelange Arbeit in den Themenbereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) dem Netzwerk beizusteuern und zudem neue Angebote und Kontakte für ihre Schüler bereitstellen zu können.

Das Gymnasium und die Gesamtschule bereiten insgesamt 1468 Schülerinnen und Schüler auf ihre berufliche Laufbahn vor und versprechen sich durch die Zusammenarbeit eine Stärkung der naturwissenschaftlich-technischen Ausrichtung.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.