Bei den Profis gucken – it’s owl lädt Solarmobil AG auf die Hannovermesse ein

Bernd Kirsch (Lenze SE) erklärt die Antriebssteuerung per Smartphone

Bernd Kirsch (Lenze SE) erklärt die Antriebssteuerung per Smartphone

„Industrie 4.0 zum Anfassen“ war das Schlagwort der diesjährigen Präsentation vom Technologienetzwerk it’s owl auf der Hannovermesse 2014. Das zdi-Zentrum Lippe.MINT ließ es sich nicht entgehen der Einladung von it’s owl zu folgen und fuhr mit den Teilnehmer/innen der Solarmobil-AG am vergangenen Freitag per Bus nach Hannover. Namhafte Unternehmen aus OWL stellten sich zur Verfügung, um den sehr interessierten Schülerinnen und Schülern Produkte und Ausbildungberufe vorzustellen.

In geplanten Routen besuchten die angehenden Solarmobil Experten des Lemgoer Engelbert-Kaempfer-Gymnasiums und des Lüttfeld-Berufskollegs die Stände von Unternehmen und Institutionen. Besucht wurden Stände von u.a. Weidmüller Interface, Phoenix Contact, Lenze SE, CIIT, Claas.

Der Nachmittag stand dann zur freien Verfügung. Die Jugendlichen nutzen die Zeit, um sich über die aktuellen Entwicklungen in der Antriebstechnik und der Solartechnik zu informieren.

Um 15.00 Uhr ging es dann per Bus wieder Richtung Lemgo. Wir fanden: „Ein gelungener Tag mit einem interessanten Programm auf der Hannovermesse 2014. Vielen Dank an it’s owl für die Einladung!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.