Messen, Biegen, Schweißen von Kunststoffen – Verfahrensmechaniker live

Berufsorientierung in der Kunststoffverarbeitung für die Berufe Verfahrensmechaniker/innen für Kunststoff- und KautschuktechnikNeben den erforderlichen Werkzeugen werden die grundlegenden Arbeitstechniken wie z.B. Messen, Anreißen, Biegen, Schweißen von Kunststoffen, Körnen, Feilen, Sägen, Bohren, vermittelt. Die Berufsorientierung Kunststoffverarbeitung richtet sich an junge Menschen, die Interesse an einer Berufsausbildung im kunststoffverarbeitenden Gewerbe (z.B. als Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik) haben.

Er bietet die Möglichkeit, durch praktische, handlungsorientierte Übungen entsprechende erste Einblicke und Erfahrungen im Bereich der Kunststoffbearbeitung zu gewinnen. Im Verlauf des Grundlagenlehrgangs Kunststoffverarbeitung stellen die Schüler ein einfaches Werkstück aus PVC selbst her. Hierbei werden neben den erforderlichen Werkzeugen die grundlegenden handwerklichen Arbeitstechniken  vermittelt. Die Arbeit an der Spritzgussmaschine ist nicht Thema dieses Kurses.Info: 16 Std. Kurs für alle Schulformen, Jahrgangsstufe 8/9/10 max. 12 TeilnehmerInnenDurchführung: Praktikern/Werkstattlehrer

Für mehr Infos und Terminbuchung wenden Sie sich bitte an Thomas Mahlmann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.