„tasteMINT OWL“ erfolgreich im bundesweiten Wettbewerb tasteMINT

Bundesministerin für Bildung und Forschung Prof. Dr. Annette Schavan beglückwünscht die 10 Preisträger im Wettbewerb um Konzepte und Initiativen zur Einführung des Potenzial-Assessments tasteMINT.

Das Potenzial-Assessment tasteMINT gibt Schülerinnen der gymnasialen Oberstufe die Chance, ihre Fähigkeiten für den MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) zu erproben, eine fundierte Rückmeldung zu ihren Fähigkeiten zu erhalten und in ihrer Entscheidung für ein MINT-Studium unterstützt zu werden.

„tasteMINT OWL“  – ein Zusammenschluss von zdi-Zentren und Hochschulen in Ostwestfalen-Lippe – hat erfolgreich ein Konzept zur nachhaltigen Einführung des Potenzial-Assessments platziert und erhält dafür ein Preisgeld.

Das zdi-Zentrum Lippe.MINT wie auch die Partnerorganisationen in OWL werden im nächsten Frühjahr mit Aktivitäten zu tasteMINT starten.

Link zur Web-Site des Programms und zur offiziellen Pressemitteilung:

http://www.tastemint.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.